Prominente Boxer unterstützen den Boxclub Bergisch Gladbach

Profiboxer Maurice Weber, ehemalige IBF Weltmeisterin Julia (Hülya) Sahin, ehemaliger Bundesliga Boxer Janek Goman und der Deutsche Meister U-17 Christopher Goman unterstützen am 23.05. und 24.05.2016 die Bergischen Löwen vom Boxclub Bergisch Gladbach 32/84 e.V. beim Projekt „Sage NEIN zu Drogen“ der UNESCO Schule (Nelson-Mandela-Gesamtschule) in Bergisch Gladbach.

 

Bergisch Gladbach: Als der Schulleiter der UNESCO Schule Nelson-Mandela-Gesamtschule Dieter Wagner, den Sportwart und Mitglied des Vorstandes des Boxclub Bergisch Gladbach 32/84 e.V, Ender Tulgar, im März 2016 bei einem Kooperations-Gespräch fragte, ob er sich vorstellen könne ein 2-tägiges Schulprojekt zu unterstützen, sagte Ender Tulgar spontan zu, ohne zu ahnen, was da auf ihn zukommt. „Das wir es geschafft haben, die geballte Box-Elite der Region für den 2-tägigen Schnupperkurs zu gewinnen, ist nicht zuletzt der Verdienst unseres hervorragenden Rufes den wir, als Verein und unser Chef-Trainer Cüneyt Tunc, genießen. “ so Ender Tulgar. Cüneyt Tunc, selbst früher erfolgreicher Bundesliga Boxer und mehrmaliger Deutscher Meister ist der ehemalige Schützling des 2014 verstorbenen Gründers des Vereins Eckhard Koch. Seit 2014 trainiert Tunc die Sportler des Boxclubs und hat mit dem Gewinn seines Schützlings Marvin Schott, der dieses Jahr den begehrten Titel des NRW-Meisters wieder nach Bergisch Gladbach geholt hat, bereits im März 2016 ein Zeichen gesetzt. Am 23.05.2016 – 13:50 Uhr wird Maurice Weber, Profiboxer mit 24 Kämpfen, davon 22 Siege wieder den Boxclub Bergisch Gladbach besuchen. Maurice Weber fungiert sehr oft als Ansprechpartner mit Vorbildfunktion in Jugendheimen, Sportvereinen, Schulen und in Kindergärten. Er gibt Tipps und Ratschläge und wirkt positiv auf Kinder und Jugendliche. Am 24.05.2016  - 10:30 Uhr wird die ehemalige IBF-Weltmeisterin Julia (Hülya) Sahin ebenfalls vor Ort sein, um einer Mädchen-Gruppe Tipps und Ratschläge zu geben. An beiden Tagen auch vor Ort: Janek Goman, ehemaliger Bundesliga Boxer im Bantamgewicht und der Deutsche Meister U-17 Sohn Christopher Goman, die Teile des Schnupperkurses übernehmen werden. Die geballte Köln/Leverkusener Box-Elite wird den Traditionsverein in Bergisch Gladbach beim Projekt der UNESCO Schule Nelson-Mandela „Sage NEIN zu Drogen“ unterstützen und den Kindern der 7ten Klassen zur Verfügung stehen. Ziel dieses Projektes ist es, den Kindern Einblick in den Olympischen Boxsport zu geben und sie für Sport im Allgemeinen zu begeistern, so dass sie schon im jungen Alter NEIN zu Drogen sagen und zu Impulsgebern in Ihrem Umfeld werden.